FAQ/de

From OnlineGamesNetWiki
< FAQ
Jump to: navigation, search


Generelles

Was ist IRC?

IRC (Internet Relay Chat) bezeichnet ein etabliertes, rein textbasiertes Chat-System. Es ermöglicht Gesprächsrunden mit einer beliebigen Anzahl von Teilnehmern in so genannten Channels (Gesprächskanäle), aber auch Gespräche zwischen zwei Teilnehmern (Query). Neue Channel können üblicherweise jederzeit von jedem Teilnehmer frei eröffnet werden, ebenso kann man gleichzeitig an mehreren Channels teilnehmen.

Zur Teilnahme wird ein spezielles Chat-Programm, der IRC-Client, verwendet; es existiert alleinstehende Software sowie beispielsweise in Browsern integrierte Funktionalitäten (z. B. Opera oder Mozilla/Seamonkey); man kann aber auch programme dazu verwenden (z.B. mIRC , oder mirc basierte scripts)

Wie ist IRC aufgebaut?

Von der Verbindung zum Server selber bekommt man als User meistens nicht viel mit. Man muss nur einen Nick, eine E-Mail Addresse und einen Realname angeben, und schon kann man auf jedes beliebige Netzwerk connecten. Denkste! Denn auch hier gibt es Einschränkungen. Zum Beispiel darf ein Nickname nicht alle Sonderzeichen enthalten. Also weder Umlaute wie öäü, noch Zeichen wie ?/&%§!@$ und auch nicht das Zeichen :, da dies in der Struktur des IRC eine wichtige Rolle spielt. Würde ein Nick beispielsweise mit : anfangen. wäre der Server verwirrt. ;) Die E-Mail Addresse wird nicht ganz gesendet. Sie muss auch nicht stimmen. Von ihr wird nur der erste Teil (also bei "bla@blub" nur "bla") gesendet. Und zwar als Ident. Was das genau ist, erfährst du noch später. Bei dieser gibts allerdings spezielle Regeln:

  • Die Ident, die du angegeben hast, wird nur dann verwendet, wenn kein Identd installiert ist. Ist dies der Fall, musst du folgende Regeln im Normalfall nicht beachten.
  • In der Ident muss mindestens ein Buchstabe vorkommen (A-Z oder a-z)
  • Als Sonderzeichen sind nur - . und _ erlaubt, und insgesamt auch nur eines. Ein zweites kann verwendet werden, wenn sie nciht nebeneinander stehen. Keins der Sonderzeichen darf am Anfang oder am Ende der Ident stehen.
  • In einer Ident die aus großen und kleinen Buchstaben besteht, muss der erste Buchstabe groß sein. Ein weiterer Großbuchstabe darf in diesem Fall überall vorkommen.
  • Ein dritter Großbuchstabe darf nur vorkommen, wenn entweder alle drei Großbuchstaben am Anfang der Ident stehen, oder der dritte abgetrennt (durch Sonderzeichen .-_) steht.
  • An jeder Stelle darf eine Ziffernfolge stehen. Eine weitere Ziffernfolge ist erlaubt, wenn eine der beiden Folgen am Anfang oder am Ende steht.

Mit kleingeschriebenen Idents, die nur aus Buchstaben bestehen, gehst du auf Nummer sicher.

Der Realname muss keinesfalls stimmen, und darf alles enthalten, was möglich ist. Dann gibt es noch den Host, der wird automatisch bestimmt, er enthält meistens entweder eure IP oder euren DNS Eintrag. Die Hostmask wird meistens mit nick!ident@host angegeben. Das ist zum Beispiel bei Bans (mode +b) wichtig. Anzumerken ist: Wenn man ins IRC connected ist, kann man zwar seinen Nick ändern, aber die Ident und der Host bleiben, solange man connected ist, gleich. Allerdings gibt es auch hier Möglichkeiten. Zum Beispiel Fakehosts/Fakeidents. Letztere sind auf dem OnlineGamesNet nicht verfügbar. Auch die Fakehosts sind für normale User nur "Account.user.OGameNet", für Teamler entsprechend verändert.

Im Normalfall brauchst du nicht viel zu tun, um ins IRC zu connecten. Im IRC selber gibt es zwei verschiedene Methoden, zu kommunizieren, und zwei verschiedene Wege. Die erste Methode ist: Direkt mit einem User. Du sendest Nachrichten zu einem Benutzer, und dieser (und wirklich nur dieser) empfängt diese. Die zweite Methode sind Channel. Einem Channel können mehrere User joinen, und alle Nachrichten an den Channel gehen auch an jeden einzelnen User der sich in ihm befindet. Der erste Weg ist die PRIVMSG. Die ganz normale Nachricht zu einem Ziel. Läuft etwas falsch (beispielsweise ist der Nick nicht vorhanden), wirst du benachrichtigt. Der zweite weg ist die NOTICE. Anders als bei der PRIVMSG bekommst du hier keine Fehlermeldung, wenn etwas schief läuft.

Jetzt bin ich im IRC - Was tun?

Wenn du es geschafft hast ins IRC zu connecten, kannst du viele Dinge tun. Allerdings solltest du dich erstmal mit einigen Befehlen beschäftigen.

Was für Leute tummeln sich im IRC?

Natürlich gibts da erstmal die normalen User, die genauso sind wie du. Sie suchen Partner zum reden und machen nichts weiter. Dann gibt es noch die Supporter. Diese User helfen euch im Umgang mit dem IRC. Wannimmer ihr Fragen habt, könnt ihr im OnlineGamesNet einfach dem Channel #help joinen. Dort wird man euch weiterhelfen. Und natürlich gibts die Leute, die den Server verwalten. Diese Leute nennt man IRC Operatoren. Sie haben bestimmte Rechte, zum Beispiel können sie die Verbindung mit einem User kappen (ihn "killen") oder ihn für Längere Zeit vom Netzwerk verbannen. Aber vorallem sind sie dafür da, Fehler auf den Servern zu beseitigen und dafür zu Sorgen, das alle glattgeht. Beseitigen von störenden Usern gehört dazu.


IRC OP sein ist bestimmt toll - kann ich auch einer werden?

Kurze Frage, klare Antwort: Nein. IRC OPs sind Leute mit sehr guter Erfahrung - und zwar im IRC, im Umgang mit Servern und auch im Umgang mit Menschen. Die meisten User, die IRC OP werden wollen, sind das nicht. Und selbst wenn, wir werden niemanden zum Operator machen dem wir nicht vertrauen. Generell werden wir auch niemanden zum Operator machen, der darum bettelt. Je öfter man fragt, desto geringer werden die Chancen. Wenn du wirklich IRC OP werden willst, mach am besten einen eigenen Server auf.


Gut, dann halt kein IRC OP. Kann ich denn Supporter werden?

Das ist schon eher möglich. Du kannst dich hier bewerben [(http://www.onlinegamesnet.net/staffApplication.php)]. Aber auch als Supporter brauchst du gute Kenntnisse im IRC und auch mit den SRVX Services, die das OnlineGamesNet verwendet.


SRVX? Was ist denn das schon wieder?

Die SRVX Services sind ein paar Bots, die einem das Leben im IRC leichter machen. Man kann sich bei ihnen identifizieren und Channels registrieren, damit diese nicht übernommen werden können, sowie diese Channel verwalten.


Was soll ich machen, wenn ich noch weiter Fragen habe?

Einfach #help joinen; wir werden dort versuchen, dir bei deinen Problemen zu helfen.