GameServ/de

From OnlineGamesNetWiki
Jump to: navigation, search

GameServ ist dazu da, um spiele-relevante Informationen anzuzeigen. Er ersetzt die ehemaligen Gamebots wie OGame oder OGameOrg, usw. Die Sprache des angezeigten Inhaltes beruht auf der Spracheinstellung in deinem AuthServ-Account. GameServ ist ein globaler Service, das heißt er ist auch in "nicht-offiziellen" Channeln benutzbar.

Befehle


Alle Befehle können durch:

  • -<Befehl> <Parameter>
  • /gs <Befehl> <Parameter>
  • /msg GameServ <Befehl> <Parameter>

ausgeführt werden.

Befehle für Benutzer


  • EMAIL <Nick|*Account> [*]
    • Zeigt die Email Adresse eines Team Mitglieds an, sofern er zu einer GameServ Gruppe gehört und diese gesetzt hat.
    • Beispiel: /gs email *account
    • Falls du Rechte in GameServ für irgendein Spiel hast, benutze ein * um diese Information öffentlich anzeigen zu lassen.


  • Uni <Spiel>.<tld> <Uni/Server> [*]
    • Zeigt Informationen, einschließlich Kontaktadressen (wenn gesetzt), über den GO und SGO deines Universums/Servers an.
    • Beispiel: /gs uni ogame.de 33
    • Dabei kann "Server" oder "Uni" gleichbedeutend verwendet werden.
    • Falls du Rechte in GameServ für irgendein Spiel hast, benutze ein * um diese Information öffentlich anzeigen zu lassen.


  • Url <Spiel>.<tld> <Uni/Server>
    • Zeigt Links zum Spiel an. (z. B.: Der Pranger.)
    • Beispiel: /gs url ogame.de 33


Befehle für Team Mitglieder

Diese Befehle sind nur von Team Mitgliedern eines Spiels ausführbar, die Rechte in GameServ haben.


  • access
    • Zeigt deinen Access in allen Universen / Servern von GameServ
    • Beispiel: /gs access oder /gs a


  • Call <Spiel> <Uni/Server> <Grund>
    • Ruft alle Mitglieder des angegebenen Universums/Server die online und nicht als abwesend markiert sind. Es wird ein Query gesendet, welches den <Grund> enthält, welches <Uni/Server> gerufen wurde und zusätzlich den Channel, in dem sie gerufen wurden.
    • Beispiel: /gs call ogame.de 33 GO erforderlich
      • In diesem Fall erhalten die gerufenen Personen ein Query mit folgender Nachricht von GameServ: <DeinNick>, XYZ called you: GO erforderlich [ no channel specified, Ogame.de universe 33 ]
    • Beispiel: -call ogame.de 33 GO erforderlich (ausgeführt im Channel #Ogame.org-team)
      • In diesem Fall erhalten die gerufenen Personen ein Query mit folgender Nachricht von GameServ: <DeinNick>, XYZ called you: GO erforderlich [ #Ogame.org-team, Ogame.de universe 33 ]
    • Falls ein Team Mitglied, durch Nutzung von /away, als abwesend markiert ist wird GameServ ihn überspringen, genauso wie Team Mitglieder, die nicht online sind.
    • Wenn ein Team Mitglied mehrere Verbindungen hat und mehrfach geauthed ist wird er in jeder Verbindung, in der er nicht abwesend ist, eine Nachricht erhalten.


  • Check <Spiel> <Uni/Server>
    • Prüft auf alle Team Mitglieder, die online sind. Es werden alle geautheten Verbindungen der Teammitglieder einschließlich ihres aktuellen Nicknamen angezeigt (XYZ ist online mit dem Nick XYZ|DND.)
    • Für den Fall, dass derjenige gerade als abwesend markiert ist, wird der Nickname nicht angezeigt (XYZ ist online aber momentan nicht verfuegbar.)
    • Wenn derjenige offline ist, wird angezeigt wann er zuletzt da war (XYZ ist offline (Zuletzt gesehen: 3 Stunden und 29 Minuten).)
    • Wenn nun der call-Befehl genutzt würde, werden die hier gelisteten Mitglieder benachrichtig.
    • Beispiel: /gs check ogame.de 33


  • Listunis <Spiel>
    • Zeigt alle Universen/Server an, die für das angegebene Spiel verfügbar sind. Diese kannst du im check, call und uni Befehl verwenden.
    • Beispiel: /gs listunis ogame.de


  • TB <Spiel> <#Channel> <Mask|Nick> <Länge> [Grund]
    • Wenn "EnableTb" sowie mindestens eine der Einstellungen "MainChannel", "UniChannelMask", "UniChannelMask2" gesetzt sind, kannst du einen User in einem Channel, der mit diesen Einstellungen übereinstimmt, zeitbegrenzt bannen ("timeban"), ohne dort ChanServ Access zu haben.
    • Nutze diese Option nicht leichtfertig. Es gibt keinen Befehl diesen Ban ohne ChanServ Access wieder zu entfernen!
    • Beispiel: /gs tb ogame.de #Ogame.de XYZ 1h Spam
    • Standardmäßig ist diese Funktion deaktiviert, ein Admin muss sie explizit aktivieren.


  • uset [<Option>]
    • Zeigt deine Optionen und Einstellungen. Du kannst sie unter Angabe des Option-Tags ändern.
      • Email
      • Setzt deine Email Adresse, die von "/gs uni" angezeigt wird.
      • Beispiel: /gs uset email XYZ@Ogame.de

Befehle für Admins

Diese Befehle sind nur von Admins eines Spiels ausführbar.


  • adduni <Spiel> <Uni/Server>
    • Fügt diesem Spiel in GameServ ein Universum hinzu. Die URL wird durch /msg GameServ url angezeigt und mit dem gesetzten "URLSUFFIX" versehen.
    • Die URL muss ohne führendes "http://" und ohne einen Slash am Ende angegeben werden!
    • Durch Benutzung von * wird keine URL hinzugefügt.
    • Beispiel: /gs adduni ogame.de 33
    • Die Unis entsprechen normalerweise den Unis (oder Server, Welten, usw.) der Spiele. Es können jedoch auch spezielle Unis wie "board", "game", "team", "admins", usw. hinzugefügt werden...


  • deluni <Spiel> <Uni/Server>
    • Entfernt ein Universum/Server dieses Spiels von GameServ.
    • Beispiel: /gs deluni ogame.de 33


  • addgo <Spiel> <Uni/Server> <Nick|*Account>
    • Fügt dem gewählten Universum/Server in GameServ einen GameOperator hinzu.
    • Wenn "GOLevel" und "UNICHANNELMASK" gesetzt sind, wird der User automatisch ChanServ Access in dem zugehörigen Uni-Channel erhalten.
    • Beispiel: /gs addgo ogame.de 33 XYZ


  • delgo <Spiel> <Uni/Spiel> <Nick|*Account>
    • Entfernt einen GameOperator für dieses Universum/Server von GameServ.
    • Wenn "GOLevel" und "UNICHANNELMASK" gesetzt sind und nicht vom derzeitigen Access-Level des Users abweichen, wird auch sein ChanServ Access in dem Uni-Channel gelöscht.
    • Beispiel: /gs delgo ogame.de 33 XYZ


  • addsgo <Spiel> <Uni/Server> <Nick|*Account>
    • Fügt dem gewählten Universum in GameServ einen SGO hinzu.
    • Wenn "SGOLevel" und "UNICHANNELMASK" gesetzt sind, wird der User automatisch ChanServ Access in dem zugehörigen Uni-Channel erhalten.
    • Beispiel: /gs addsgo ogame.de 33 XYZ


  • delsgo <Spiel> <Uni/Server> <Nick|*Account>
    • Entfernt einen GameOperator für dieses Universum von GameServ.
    • Wenn "GOLevel" und "UNICHANNELMASK" gesetzt sind und nicht vom derzeitigen Access-Level des Users abweichen, wird auch sein ChanServ Access in dem Uni-Channel gelöscht.
    • Beispiel: /gs delsgo ogame.de 33 XYZ


  • deleteaccess <Spiel> <Nick|*Account>
    • Entfernt allen GO/SGO-Access des Angegebenen Benutzers für das Spiel.
    • Beispiel: /gs deleteaccess ogame.de XYZ


  • seturl <Spiel> <Uni/Server> <Url>
    • Setzt für dieses Universum eine neue URL (nutze * um die URL zu entfernen).
    • Die URL muss ohne führendes "http://" und ohne einen Slash am Ende angegeben werden!
    • Beispiel: /gs seturl ogame.de 33 uni33.ogame.de


  • set <Spiel> [<Option>] [<Einstellung>]
    • Zeigt die Optionen und Einstellungen. Zum Ändern muss die Einstellung unter Angabe einer der folgenden Optionen gesetzt werden.
    • goname
      • Legt fest, mit welchem Titel die GameOperatoren in deinem Spiel bezeichnet und von /gs uni oder check angezeigt werden.
      • Zum Beispiel kannst du ihn auf GameMaster festlegen, wenn euer Spiel diesen Namen benutzt.
    • sgoname
      • Legt fest, mit welchem Titel die SuperGameOperatoren in deinem Spiel bezeichnet und von /gs uni oder check angezeigt werden.
      • Zum Beispiel kannst du ihn auf SuperGameMaster festlegen, wenn euer Spiel diesen Namen benutzt.
    • uniname
      • Legt fest, mit welchem Titel die Universen in deinem Spiel bezeichnet und von /gs uni oder check angezeigt werden.
      • Zum Beispiel kannst du ihn auf Server, Welt, usw. festlegen, je nachdem welchen Namen euer Spiel benutzt.
    • golevel
      • Legt den ChanServ Access fest, mit dem GameOperatoren in den Uni Channels hinzugefügt werden.
      • z. B.: 250
    • sgolevel
      • Legt den ChanServ Access fest, mit dem SuperGameOperatoren in den Uni Channels hinzugefügt werden.
      • z. B.: 300
    • UniChannelMask
      • Setzt die Maske, die deinen Uni Channels entspricht (nur für IRC Ops verfügbar).
    • UniChannelMask2
      • Setzt eine weitere Maske, die deinen UniChannels entspricht (nur für IRC Ops verfügbar).
    • MainChannel
      • Setzt den Namen des Hauptchannels deines Spiels (nur für IRC Ops verfügbar).
    • URLSuffix
      • Alle URLs des Spiels werden mit dieser Zeichenkette als Suffix versehen, wenn der /gs url Befehl ausgeführt wird.
    • enableTB
      • Legt fest, ob deine Team Mitglieder den Notfall Ban nutzen dürfen oder nicht. (Für weiter Informationen siehe den TB Befehl unter den Team Befehlen).
      • 1 für aktiv, 0 für inaktiv
    • ShowEmail
      • Legt fest, ob die Email Adresse der Team Mitglieder mit angezeigt werden soll, wenn der /gs uni Befehl ausgeführt wird.
      • Bei 1 wird sie angezeigt, bei 0 nicht.
    • CallSGO
      • Legt fest, ob bei Benutzung des /gs call Befehls auch die SGOs eines Universums/Servers gerufen werden sollen.
      • Bei 1 werden SGOs auch benachrichtigt, bei 0 nicht.
    • ReplaceEMail
      • Legt fest, welcher Kontakt bei /gs uni für ALLE Team Mitglieder angezeigt wird. Lasst diesen Wert leer um die individuelle Adresse des Mitglieds anzeigen zu lassen.
      • z. B.: http://support.ogame.de
      • Nutze * um die Zeichenkette zu löschen.


  • TBHistory <Spiel>
    • Zeigt die letzten Benutzungen des Notfallbans für dieses Spiel an.
    • Beispiel: /gs tbhistory ogame.de